Feudi Branciforti dei Bordonaro

Nero d’Avola

Aus dem Süden Weinberge auf dem Anwesen von Mulberry Grande, zwischen dem Monte Erice und die Ägadischen geboren Nero d’Avola Branciforti von Bordonaro. Perfekt Archetyp sicilianità reifen langsam in voller Sonne zu Band von intensiver rubinroter Farbe mit violetten Reflexen offenbaren. In der dritten Woche im September gesammelt wird durch Aromen von reifen roten Früchten, Pflaume und Mittelmeer mit zarten balsamischen Noten geprägt. Ich beschloss Gefälligkeiten Paarungen mit Gerichten von rotem Fleisch, Braten gewürzt und reifen Käsesorten.

  • Klassifizierung: IGT Terre Siciliane
  • Rebsorte: 100% Nero d’Avola
  • Produktionsgebiet: ländliche Umgebung von Trapani – Tenuta Gelso Grande
  • Bodenbeschaffenheit: Mittel strukturiert Ton
  • Lage: Nord (300 m üdM)
  • Erziehungssystem: Guyot-Erziehung im Spaliersystem
  • Rebstöcke pro Hektar: n° 4.200
  • Traubenertrag pro Hektar : 8.000 kg
  • Weinlese: Handlese. dritte Septemberdekade
  • Gärtemperatur 26°
  • Gärzeit: 10 Tage
  • Vinifikation: traditionelle Maischegärung in Edelstahltanks bei Temperaturkontrolle
  • Biologischer Säureabbau: durchgeführt
  • Ausbau: 2 Monate in barriques
  • Flaschenreife: 1 Monat
  • Alkoholgehalt: 13,5% vol.
  • PH: 3,31 (Mittelwert)
  • Gesamtsäure: 6,10 g/l (Mittelwert)
  • Erster produzierter Jahrgang: 2003
  • Jährliche Produktion: 220.000 Flaschen
  • Formate: 75 cl. Flasche
  • Serviertemperatur: 16°-18°C
  • Empfohlenes Glas: Leicht bauchiges Glas mittleren Formats