Tradition und Natur

Zwischen Monte Erice und die Ägadischen Inseln, auf den sanften Hügeln auf einer Höhe zwischen 300 und 400 Meter über dem Meeresspiegel, die Reihen von üppigen Strecke von Gelso Grande Estate, das Herz der Produktion gelegt „Fehden Branciforti von Bordonaro.“
Wir sind in der Landschaft von Trapani eingetaucht, in der die meisten in Italien, wo der Bauer Know gebaut hat gepflanzt, über die Zeit, eine Geschichte, die auf die Landwirtschaft, die ihren authentischen Ausdruck in Önologie Qualität. Es ist hier, dass wir merkten, eine Produktionsphilosophie, die die Tradition mit einem Design Wein natürlich für Spitzenleistungen übernimmt. Dieses Areal wird sizilianischen Wein Geschichte eingeprägt, feiert in diesem unberührten Ort, die Verbindung zwischen dem Grün der Weinreben und den blauen Himmel. Ein einzigartig und unwiederholbar in voller Achtung der Natur. „Fehden Branciforti von Bordonaro“, schreibt eine andere Seite dieser wunderbaren Tradition mit einer Philosophie, die Qualität der Produktion geeignet. Von der Ernte der Trauben an den empfindlichen Prozesse der Weinbereitung. Die Ernte beginnt in der großen Maulbeerbaum Anfang August so bald wie Chardonnay hat das Recht, Reifegrad erreichen. Bald nach, die erfahrenen Hände der Mieter, sammeln die Beeren von Grillo.

Es ist ein langsamer Prozess, der in den letzten zehn Tagen des Monats September mit der Ernte der Trauben, roten Trauben erreicht. Das Ziel einer solchen Pflege ist vollständig in die Prozesse der Weinbereitung gezielt auf die organoleptischen Eigenschaften jeder Rebsorte zu verbessern wider. „Fehden der Branciforti Bordonaro“ ist all das, Respekt für das Land, Pflege im Weinberg und viel Liebe bei der Weinbereitung. Diese Philosophie ist vollständig in einem vielfältigen und vielseitige Auswahl von Etiketten auf Weinliebhaber frisch und bereit zu trinken gewidmet.